Grund- und Mittelschule Eggolsheim

Schulansicht

 

 

logo-vse

Liebe Schulfamilie, 
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

für Sie und Ihre Familien ein gutes neues Jahr 2021, Gesundheit und für uns alle die Hoffnung auf Besserung
der Corona-Situation.

Am kommenden Montag laufen die Weihnachtsferien aus und es ist jetzt nach der Ministerpräsidentenkonferenz 
der Länder klar, dass wir uns nächste Woche nicht im Präsenzunterricht wiedersehen werden. Der bayerische 
Ministerrat hat diesbezüglich beschlossen, dass an den Schulen in Bayern bis einschließlich 29. Januar 2021 
kein Präsenzunterricht stattfindet. Dies gilt für alle Schulen und für alle Jahrgangsstufen. Stattdessen 
erhalten die Schülerinnen und Schüler während dieser Zeit Distanzunterricht. Das Szenario ist bereits aus 
der Zeit vor Weihnachten bekannt und geübt.

Für Kinder, für die sonst keine Betreuungsmöglichkeit besteht, bieten die Schulen vom 11. bis zum 29. Januar 
eine Notbetreuung an. (Siehe auch Elternbrief vom 08.01.2021 über ESIS bzw. unter Downloads).

Die Schule Eggolsheim bietet – soweit das Infektionsgeschehen es zulässt – vom 11. bis 29. Januar 2021 eine 
Notbetreuung an
•    für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 6,
•    für Schülerinnen und Schüler mit Behinderung oder entsprechender Beeinträchtigung, die eine Betreuung 
        notwendig macht

Ihr Kind kann an der Notbetreuung teilnehmen, wenn
•    Sie keinen Urlaub nehmen können bzw. Ihr Arbeitgeber Sie nicht freistellt und Sie daher dringenden 
     Betreuungsbedarf haben oder
•    Sie alleinerziehend, selbstständig bzw. freiberuflich tätig sind und daher dringenden Betreuungsbedarf 
     haben oder
•    Sie Anspruch auf Hilfen zur Erziehung nach den §§ 27 ff. des Achten Sozialgesetzbuches haben oder das 
     Jugendamt die Teilnahme an der Betreuung angeordnet hat.

Bitte legen Sie der Schule für die Teilnahme eine kurze, formlose Begründung des Betreuungsbedarfes vor. 
Eine Abfrage sollten Sie zusätzlich gestern (Donnerstag 07.01.2021) von der Klassenleiterin/ vom Klassenleiter Ihres 
Kindes / Ihrer Kinder zusammen mit weiterführenden Informationen erhalten haben. Zusätzlich wurden Sie neben den 
Informationen auf der Homepage über ESIS am 08.01.2021 informiert.

Ihr Kind darf für die Teilnahme weder Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit aufweisen, noch in 
Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder einer Quarantänemaßnahme unterliegen.

Bitte bedenken Sie weiterhin: Je mehr Kinder die Notbetreuung besuchen, desto mehr Kontakte haben sie. 
Nehmen Sie das Angebot daher nur in Anspruch, wenn eine Betreuung nicht auf andere Weise sichergestellt 
werden kann.

Es hat sich in der Vorweihnachtszeit aber herausgestellt, dass es immer noch einige wenige Schülerinnen und 
Schüler gibt, die nicht über ESIS oder das Videokonferenz-Tool Meetsi erreichbar sind. Deswegen möchte ich Sie 
als Eltern noch einmal erinnern, dass im Rahmen der außergewöhnlichen Umstände der digitale Unterricht 
Pflichtunterricht ist und wir alle dafür sorgen müssen, dass unsere Schülerinnen und Schüler online sind und 
sich am digitalen Unterricht beteiligen. Bitte unterstützen Sie Ihr Kind dabei.

Auf ein erfolgreiches Jahr 2021 mit weiterhin viel Flexibilität.

gez.
Alexander Pfister, Rektor
 

 

Weitere Informationen finden Sie stets auch unter www.km.bayern.de/coronavirus-faq

Wichtige Infos: "Vorgehen bei Erkrankung von Schülerinnen und Schülern

Weiter Links

 


 

Für die Kontaktaufnahme zur Schule verwenden Sie bitte folgende Daten:

Grund- und Mittelschule Eggolsheim
Schulstraße 4
91330 Eggolsheim

Telefon: 09545 444 200
Telefax: 09545 444 6 200
E-mail: schule@eggolsheim.de
Homepage: www.vs-eggolsheim.de

 

M.A. Alexander Pfister, Rektor