Offener Ganztag

Offene Ganztagsbetreuung durch die AWO

Leitung: Frau Astrid Heilmann
Telefon: 09545 444-210
Fax: 09545 444-6210
E-Mail: awo@eggolsheim.de

Sprechzeiten: 

Montag-Donnerstag: 9.30-11.30 und 15.30-16.00 Uhr
Freitag: 9.30-13.00 Uhr


Wer übernimmt die Betreuung?

Die Betreuung Ihres Schulkindes an der Grund- und Mittelschule Eggolsheim stellt seit September 2007 die AWO (Arbeiterwohlfahrt) Forchheim mit qualifizierten pädagogischen Fachkräften sicher.

Wer sind wir?

Die AWO Forchheim ist ein gemeinnütziger Wohlfahrtsverband, der jahrelange Erfahrung in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen ergänzend zur Schule vorweisen kann.

Unser Schwerpunkt richtet sich in der Betreuung und Unterstützung des Schulkindes in erster Linie auf das Kind bzw. den Jugendlichen, unabhängig von sozialer Herkunft und familiärem Hintergrund.

Was wollen wir erreichen?

Wir vermitteln lebenspraktische Fähigkeiten und unterstützen die Kinder und Jugendlichen im Erlernen von Basiskompetenzen.

Weiter ermöglichen wir:

· Schulung der Konfliktfähigkeit und Kritikbereitschaft

· Vermittlung von Normen, Werten und Sitten

· Vermittlung positiven Selbstwert- und Lebensgefühls und Spaß am Lernen.

· Vorbereitung der Berufswahl

„Das Leitziel unserer pädagogischen Bemühungen ist der beziehungsfähige, wertorientierte, schöpferische Mensch, der sein Leben verantwortlich gestalten und den Anforderungen in Familie, Staat und Gesellschaft gerecht werden kann."

(aus: Verordnung zur Ausführung des BayKiBiGV §l, Absatz 1, Satz 3)

Schule aus! - Was nun?

Nach dem Schulschluss kommen die Schulkinder in die Räume der offenen Ganztagsschule

Die Grundschüler, die schon gegen 11.20 Uhr kommen, beginnen kurz nach ihrem Eintreffen mit dem Erledigen ihrer Hausaufgaben.

Um 13.15 Uhr bieten wir ein warmes Mittagessen für die Kinder und Jugendlichen an. Ab ca. 13.45 Uhr findet die weitere Hausaufgabenbetreuung und das Lernen im Team statt.

Hierbei ist uns die enge und intensive Zusammenarbeit mit den Lehrerinnen und Lehrern der Schule sehr wichtig. Dies ermöglicht die pädagogische Arbeit und eine individuelle Förderung auf einander abzustimmen.

Was läuft sonst noch in der Ganztagsbetreuung?

Unsere pädagogische Arbeit ist auf die individuelle Förderung der Kinder und Jugendlichen ausgerichtet.

Daher werden neben den von uns geführten Projektinitiativen aus den unterschiedlichsten Themenbereichen auch die Schule, diverse AGs oder Vereine und Verbände Aktivitäten nach der Hausaufgabenzeit von ca. 14.45 Uhr bis 16.00 Uhr anbieten.

Auch in den Ferienzeiten (außer unseren Schließzeiten in den Weihnachtsferien und drei Wochen in den Sommerferien) haben wir von 8 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Wir bieten ein umfangreiches Ferienprogramm mit Aktionen und Ausflügen mit und für die Kinder und Jugendlichen an.

Und die Zusammenarbeit mit den Eltern?

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig, damit eine positive Entwicklung des Kindes Jugendlichen ermöglicht werden kann.

AWO Kreisverband Forchheim e.V.
Kasernenstraße 7 
91301 Forchheim
Tel.: 09191 / 320 99 0
Geschäftsführung: Frau Lisa Hoffmann